Bundesregierung beschliesst Leistungsschutzrecht!?

Die Koalition hat heute die Einführung eines Leistungsschutzrecht beschlossen, zumindest wurde dies bei der Koalitionsrunde vereinbart. Spiegel online meldet: … Gewerbliche Anbieter wie Suchmaschinenbetreiber und sogenannte Newsaggregatoren werden künftig für die Verbreitung von Presseerzeugnisse wie beispielsweise Zeitungsartikel zur Kasse gebeten. Damit sollen Presseverlage an den Gewinnen gewerblicher Internet-Dienste beteiligt werden. … Damit sollen also Services […]

E-Books oder nicht?

Im Moment sind E-Books ja mal wieder ein Thema. Die Zahlen wurden gerade veröffentlicht und die Publisher haben enorme Wachstumsraten vermeldet. Aber setzen sich die E-Books jetzt wirklich durch? Sind die Wachstumsraten nur aufgrund der niedrigen Vorgabe aus dem Vorjahr so hoch? Amazon hat mit den Kindles jetzt auch in Deutschland das E-Book erstmals richtig […]

Wulffs Telefonterror – Anruf bei SIXT

Unser Bundespräsident Christian Wulff ist offenbar unter die Telefonspammer gegangen und hat bei einigen Leuten des Axel Springer Verlag angerufen. Heute kommt heraus, dass er offensichtlich auch bei der Welt angerufen hat und einen Artikel verhindern wollte. Ja, es ist der Bundespräsident, der noch in Kuwait die Pressefreiheit für „Gaaannnzzz WICHTIG“ erklärt hat. Ich vermute […]

Taz verpixelt Werbung auf Sportfotos – zu kurz gedacht

Die Taz will in den nächsten zwei Wochen die Fotos auf den Sportseiten von Sponsoren befreien und die Werbung verpixeln. In ihrem Hausblog heisst es dazu:  „… Die Sportpresse macht sich mit dem Abdruck der Bilder zum Erfüllungsgehilfen der Vereine und Sponsoren. Sie trägt die Werbebotschaft ungefiltert zu den Abonnenten. …“ Sicher ist in manchen […]

Es darf wieder verpixelt werden

Es ist wieder soweit, wir dürfen wieder Anträge auf Verpixelung stellen. Komischerweise ist es im Moment noch ziemlich ruhig in den Medien. Woran liegt das? Vermutlich daran, weil es nicht um Streetview vom bösen Google geht, sondern um StreetSide vom lieben Microsoft. Oder liegt es einfach daran, dass nur wenige die Bing-Suche und die Microsoft-Dienste […]

Sind IE-Nutzer wirklich dümmer?

Das t3n-Magazin schreibt heute über eine Studie von einem kanadischen Consulting-Unternehmen. Diese Studie belegt angeblich das Nutzer des Internet Explorer dümmer sind als Nutzer anderer Browser. Ohne die Studie gelesen zu haben, würde ich aber behaupten: Nein, die Nutzer des IE sind nicht dümmer. Aber sie handeln auf jedenfall fahrlässig und sind im Umgang mit […]

Google vs. Kölner FDP II

Vor zwei Wochen hat sich die Kölner FDP beschwert und Google scheint die Kritik ernst genommen zu haben. Köln ist jetzt auf Stufe 3 bei Google Maps zu sehen. Darunter mussten natürlich andere Städte leiden. Ausgerechnet die Landeshauptstadt Düsseldorf wurde zurück gesetzt und ist jetzt erst auf Stufe 5 gelandet. Das sorgt jetzt natürlich bei […]

Verlage schießen sich ein Eigentor!?

In Belgien haben einige Verlage gegen Google geklagt und Recht bekommen. Daraufhin hat Google die Seiten aus dem Suchindex genommen. Nicht nur aus Google News, sondern komplett entfernt. Laut Google war dies nötig, weil sich das Gericht in seinem Urteil nicht eindeutig auf den Dienst Google News beschränkt hat. Sicher ist dies eine sehr harte Entscheidung und für […]