E-Mailverbot nach Feierabend?

So heißt die Meldung bei Bild.de. Bei heise.de heißt die Meldung „VW verzichtet auf Email-Versand auf Diensthandys nach Feierabend„. Das mit dem Internet ist scheinbar immer noch nicht überall angekommen.

Natürlich ist es gut, wenn für die Mitarbeiter kein Zwang besteht nach Feierabend noch E-Mails zu lesen. Aber bestand dieser Zwang überhaupt? Ich glaube kaum, dass die Mitarbeiter zum Rapport bestellt worden sind, wenn sie ihre E-Mails nicht die ganze Nacht abgerufen haben.

Haben wir damit in Deutschland bald auch noch richtige Geschäftszeiten für E-Mails? Es bleibt doch jedem selbst überlassen, wann er seine E-Mails liest und beantwortet. Wenn ein Mitarbeiter sich gerne abends oder am frühen Morgen noch einen Überblick über die Mails verschaffen möchte, dann sollte er es tun können und nicht durch technische Sperren daran gehindert werden. Was ist zum Beispiel wenn er für ein Meeting noch etwas vorbereitet hat und deswegen noch auf eine Antwort von einem Kollegen wartet. Was spricht dagegen, wenn das mit seinem Smartphone tut? Genau dafür sind die Dinger doch da! Ich vermute eher, dass diese Arbeitnehmer jetzt eben länger im Büro bleiben, weil sie noch auf eine wichtige Antwort warten.

VW ist ein internationaler Konzern mit Werken und Betriebstätten in der ganzen Welt. Diese Kollegen warten dann im Zweifel länger auf eine E-Mail, weil die deutschen Kollegen eine E-Mails-Zwangspause haben und nicht antworten dürfen (weil sie die Mails erst gar nicht am Abend bekommen).

Manchmal verstehe ich Deutschland nicht wirklich. Liebe Betriebsräte: Es gibt sicher auch bei VW den ein oder anderen Mitarbeiter der gerne arbeitet und mit Freude auch abends seine Mails liest.

An das Betriebsratsbüro könnt ihr ja dann ein Schild mit folgender Aufschrift hängen:

Per elektronischer Post erreichbar:
Mo-Fr 9:00-10:00 Uhr
10:30-12:00 Uhr
13:00-17:00 Uhr

Ich finde: Wer nicht in der Lage ist sein Handy auch mal wegzulegen oder einfach auszuschalten, der hat ganz andere Probleme als die beruflichen E-Mails nach Feierabend.

Flattr this!