Spammer sind nicht doof!? Es lebe der Fax-Spam

Seit langem habe ich dank der guten Spamfilter unseres Partners domainfactory, das Spamproblem bei den E-Mails fast vollständig im Griff. Aber der Spammer an sich ist ja nicht doof. Es gibt ja noch das gute alte Fax. Seit einiger Zeit bekomme ich 2-3 mal in der Woche ein Fax, mal ist es der Swiss Money Report, mal sind es Gartengeräte. Da ich weder Geld noch einen Garten besitze, kann ich leider mit den tollen Angeboten nichts anfangen (wenn jemand Interesse hat: Ich leite die Faxe gerne per Mail weiter), also habe ich mal schnell gegoogelt und scheinbar auch schon die Ursache für den Spam gefunden: Vistaprint! Hier wird zum Beispiel berichtet. Ich habe mal nachgeschaut, dass passt zeitlich ganz genau und könnte auch bei mir die Ursache sein. Also bitte aufpassen bei Bestellung der tollen kostenlosen Visitenkarten und besser keine Faxnummer angeben. Irgendwie müssen die ihre Kosten ja auch decken und vermutlich wird das über den Verkauf der Kundendaten getan.

Einmal auf eine tolle Beilage von Amazon reagiert und schon habe ich die Faxpest am Hals! Ich dachte eigentlich ist Faxspam ausgestorben….so kann man sich irren.


Flattr this

Flattr this!